• Meistern2
  • Meistern1
  • Meistern3

 

      Meistern©

 

Meistern© is a proven way of guiding you to contemplation.  


Meistern© is a combination of three steps:

 

  • - Mindfulness
  • - Meditation (e.g. with teachings of Meister Eckhart)
  • - Contemplation and interacting with your ‚source‘.

 

 

Meistern© and in particular getting mindful may be assisted by practising Yoga and listening to Gregorian music.   

Meister Eckhart was a great Dominican who taught in the Middle Ages in Erfurt, Paris, Strasbourg and Cologne. His teachings were radical in his day: He was persecuted and banned for some of his sermons. 

For a few decades it is seen and appreciated worldwide, what depth and truth is hidden in the teachings of Meister Eckhart.

 

What makes Meistern© ?

'Easiness', i.e. a very easy approach to contemplation​:

 

  • - Awareness of your own body and posture (e.g. Yoga techniques)
  • - Stillness or quiet medieval music (e.g. Gregorian chants)
  • - Meditation and detachment (e.g. by reflecting words of Meister Eckhart)
  • - Contemplation and interacting with the ‚ground of being‘.

 

  

Is this a kind of 'European Yoga' or 'Occidental Zen'?

Meistern© is not new or something very special. It is just a ‚name’ for an old practise of contemplation that combines elements and techniques from several cultures.  

Meister Eckhart's teachings are highly regarded in Asia, especially in Japan by many Zen Buddhists for decades. The proximity of the methods of Zen Buddhism or some forms of Yoga to the contemplation through Meister Eckhart's thoughts accompanied by medieval music is striking and inspiring.

Meistern© tries in particular to integrate elements of Yoga into meditation through Meister Eckhart's thoughts.

We know the search for inner stillness and balance from Indian Yoga. In Hatha Yoga the perception of breath, the movement of spirit and body, relaxing music and mediation on uplifting literature make an important role - as well as the attention to other people. Therefore, in Europe and other parts of this planet Hatha Yoga is very popular and widespread. It is a very good addition to those who are concerned with the teachings of Master Eckhart.

Meister Eckhart has led us to an European path of contemplation and a journey to the 'ground of being'. Meistern© wants to make this path a little better known in Europe by linking it to Hatha Yoga.

But in the center of Meistern© remains what Meister Eckhart taught us: The soothing effects of serenity and detachment, silence, seclusion, reflection and the conscious experience of the present.

Rainer Berndt | Erfurt, May 29, 2016

 

 

Music: 'Illumination' | Peaceful Gregorian Chants

 https://www.youtube.com/watch?v=TWdSi0Xw4u0

Copyright (CC BY): Dan Gibson, Solitude

'Under Section 107 of the Copyright Act of 1976, allowance is made for purposes such as [...] teaching, scholarship, and research under the term "fair use" [...]. Non-profit, educational, and personal use also tips the balance in favor of fair use'.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Quiet Mind

 

The most powerful prayer, one wellnigh omnipotent,

and the worthiest work of all is the outcome of a quiet mind.

The quieter it is the more powerful, the worthier,

the deeper, the more telling and more perfect the prayer is.

To the quiet mind all things are possible.

 

What is a quiet mind?

A quiet mind is one which nothing weighs on, nothing worries,

which, free from ties and from all self-seeking,

is wholly merged into the will of God and dead to its own.

 

 

MEISTER ECKHART 

as translated in 'A Dazzling Darkness 

An Anthology of Western Mysticism' (1985) by Patrick Grant

 

 

 

IMG 0094 korr komp2

Photo: Universal remembrance of Meister Eckhart in the 'Predigerkirche', Erfurt (Germany)

 

Flag US Brit 30More about Meister Eckhart on Wikipedia (en):
https://goo.gl/bcWke 

 

 

 

IMG 0170 korr komp
  
Photo: Lithic effigy in the 'Predigerkirche', Erfurt (Germany)
 

Predigergemeinde Erfurt (http://www.meister-eckhart-erfurt.de) 

 

German30Mehr über Meister Eckhart auf Wikipedia (Deutsch): 
https://goo.gl/8BJnIV

 

 

     Meistern©


Meistern© ist ein bewährter Weg der inneren Einkehr und der Kontemplation.


Meistern© besteht aus drei Stufen:

  • - Achtsamkeit 
  • - Meditation (z.B. anhand der Lehren Meister Eckharts)
  • - Kontemplation und Austausch mit deiner „Quelle“

 

Meistern© und insbesondere die Achtsamkeitsübungen können mit Yoga und Gregorianischer Musik unterstützt werden.


Meister Eckhart war ein einflussreicher Dominikaner und lehrte im Mittelalter in Erfurt, Paris, Straßburg und Köln. Sein Hauptanliegen war eine konsequent spirituelle Lebenspraxis im Alltag. Er wurde wegen einiger seiner Predigten und Schriften verfolgt. Manche seiner Thesen hat die Kirche als Irrlehre geächtet. Erst seit einigen Jahrzehnten verbreitet sich weltweit die Erkenntnis, welche Tiefe und religionsübergreifende Wahrheit in den Gedanken Meister Eckharts liegt.

 

Was macht Meistern© aus?​

 

"Einfachheit", also ein sehr einfacher Zugang zur Kontemplation:

 

  • - Achte auf deinen Körper und deine Haltung und weite deine Sinne (hier können Yoga-Techniken helfen)
  • - Finde Stille oder ruhige mittelalterliche Musik (wie z.B. Gregorianische Gesänge)
  • - Meditiere (verinnerliche z.B. die Worte Meister Eckharts)
  • - Werde zunehmend gelassen (lasse los)
  • - Übe Kontemplation, finde deinen Grund und tausche dich mit der Quelle allen Seins aus.

 


Ist Meistern© eine Art 'europäisches Yoga' oder 'abendländisches Zen'?

 

Meistern© ist weder neu noch etwas Besonderes. Es ist lediglich ein „Begriff“, ein „Name“ für eine Jahrhunderte alte Praxis der Kontemplation, die Elemente aus mehreren Kulturkreisen zusammenführt.  

Die Lehren Meister Eckharts genießen in Asien, vor allem in Japan, hohe Aufmerksamkeit. Dort wird er z.B. von vielen Zen-Buddhisten seit Jahrzehnten verehrt. Die Nähe der Methoden des Zen-Buddhismus oder einiger Formen des Yoga zu der Kontemplation über Gedanken Meister Eckharts mit begleitender mittelalterlicher Musik ist auffällig und inspirierend.

Meistern© versucht insbesondere, Elemente des Yoga in die Meditation über die Lehren Meister Eckharts einzubinden.

Wir kennen die Suche nach innerer Stille und Ausgewogenheit und das gemeinschaftliche Innehalten aus allen Richtungen des Yoga. Im Hatha Yoga z.B. spielen die Wahrnehmung des eigenen Körpers, die Bewegung von Geist und Leib, entspannende Musik, die Mediation über sinnhafte Texte und Weisheiten sowie die Zuwendung zu anderen Menschen eine große Rolle. Weltweit ist Hatha Yoga deshalb zu Recht sehr beliebt und verbreitet und stellt eine sehr gute Ergänzung für diejenigen dar, die sich mit den Lehren Meister Eckharts befassen.

Meister Eckhart hat uns einen eigenen, europäischen Weg der Kontemplation und der Suche nach dem 'Seinsgrund' aufgezeigt. Meistern© möchte dieses Geschenk annehmen und es in Deutschland mit der Verknüpfung zum Yoga ein wenig bekannter machen. 

Im Zentrum des 'Meisterns' steht aber immer das Besondere, das uns Meister Eckhart in seinen Worten mit auf den Weg gegeben hat: Die wohltuenden Wirkungen der Gelassenheit, der Stille, der Abgeschiedenheit, der Besinnung und des bewussten Erlebens der Gegenwart.

 

Rainer Berndt | Erfurt, 29. Mai 2016

 
 
 

Twitter Meistern

Screenshot Twitter 2 komp 

 

 

Facebook Meistern

Screenshot Facebook 2 komp

 

 

 

About us | Imprint

Legaly responsible for this website:

Rainer Berndt
Wachsenburgweg 24
99094 Erfurt - Hochheim / Germany

Email: email[at]meistern.com

This imprint is valid for all web based social activities such as the Facebook site, the Google+ site, the YouTube site and the Twitter site.

 

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.